Presse

Reiche sind die wahren Sozialschmarotzer

Nicht genau auf den Punkt zum Problemen Mietenwahnsinn, aber zum besseren Verständnis mancher Zusammenhänge: “Die Reichen sind die wahren Sozialschmarotzer” – veröffentlicht auf Heise.de bei Telepolis, die weitab vom Thema Digitalisierung etc. viele spannende Blicke über den Tellererand werfen und sehr politisch Hintergründe aufhellen.

ACHTUNG – Meinung des Autors:

Für mich ist es absolut unverständlich, warum Menschen, denen bereits zig, hunderte oder sogar tausende Millionen (eine Milliarde klingt immer irgendwie so harmlos…) ihr eigen nennen können, immer und immer mehr zusammen raffen müssen. Egal, wie. Egal, wer letztlich die Zeche zahlen muss. Allein durch (kranke?) Gier getrieben.

Jeder durch Spekulation geraffte Euro wurde irgend jemandem weggenommen. Jeder durch Spekulation geraffte Euro wurde nicht erarbeitet, sondern entwertet oder vernichtet Arbeit. Die Wetten auf das Gelingen abkekupferter Internetträume ist bei Rocket Internet der Herren Samwer und Samwer aktuell eingeschlafen mangels ‘Ideen’. Also steigt nun auch Samwer und Samwer – natürlich unter neuer Gmbh % Co KG in das Geschacher um Immobilien zu Ungunsten der abhängigen Nutzer ein, nachdem Samwer III den ebenso raffgierigen Brüderchen vorgemacht hat, wie man (Neu)Mieter auspresst: 1a Sozialschmarotzer eben, Familie verpflichtet. Chapeau. Aber wie gesagt, es ist nur meine unmaßgebliche Meinung. Was zählt die schon.

Aber muss das so bleiben?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfleder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Schlagwörter und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Font Resize
Contrast