Hochkirch-Fakten

Eigentümervorstellung – Kommentiertes und informativ erweitertes Protokoll / Faktencheck

Das Interesse an der Vorstellung des Eigentümers in der Blues Garage, am 27.09.2018, 18 – ca. 18:45 Uhr ist groß, es sind ca. 40 Mieter erschienen. Zwei junge Menschen, eine Dame und ein Herr, erscheinen pünktlich, der Herr stellt sich als Herrn F. und die Dame als Frau A. „von der Augustus“ vor. Herr F. begrüßt, berichtet, dass dem neuen Eigentümer über verschiedene Kanäle von einer gewissen Beunruhigung seitens der Mieter berichtet worden sei, daher habe man sich zu diesem ungewöhnlichen Schritt eines direkten Gesprächs entschieden. Er kündigt an, über den Eigentümer und dessen Pläne zu sprechen, danach könnten Fragen gestellt werden. Die Anwesenden sind einverstanden. Herr F. führt das Gespräch in der Hauptsache, ab und an hält er mit Frau A. Rücksprache, holt eine Auskunft ein, manchma...

Hochkirch1213 Zeitleiste

Um auch neu hinzugekommenen Interessierten innerhalb und außerhalb der Mietergemeinschaft Hochkirchstraße 12 und 13 einen Einblick um alle Ereignisse rund um den Eigentümerwechsel und dessen Folgen zu ermöglichen, haben wir uns entschlossen, die folgende Zeitleiste zu veröffentlichen und ständig zu aktualisieren. Möglicherweise haben ja auch die Eigentümer_Innen ein wenig den Überblick verloren … Die Hochkirch1213-Zeitleiste Mi. 14.03.2018 – Gründung Livorno GmbH & Co. KG (Amtsgericht München, HRB 218028), Geschäftsgegenstand: Erwerb, Halten, Verwalten und Verwerten von Beteiligungen und Vermögensanlagen aller Art, ausschließlich im eigenen Namen und auf eigene Rechnung, nicht als Dienstleistung für Dritte, sowie damit verbundene Geschäfte, soweit hierfür keine behördliche ...

Kündigung eines Nebenraums

Alle durch Recherche und Rechtsberatung gewonnenen allgemein gültigen Erkenntnisse möchten wir auch allen Interessierten zugänglich machen. Je besser eine wachsende Zahl von Mieter_innen informiert ist, desto besser werden die Chancen, Druck auf die Politik auszuüben und die ‘Heuschreckenplage’ einzudämmen. Es tut Not, die Politik immer und immer wieder darauf hinzuweisen, dass am Ende des Tages mehr Mieter wählen gehen als ‘Investoren’ und andere Steuervermeider. Der nachfolgende Artikel wurde dem Mieterbereich auf Wunsch des Autors auch im offenen Bereich des Forums überarbeitet veröffentlicht: Zum konkreten Fall: Mietern wurde mit einer Frist von vier Wochen Räume im Dachgeschoss gekündigt. Der Grund: ein angestrebter Dachgeschossausbau zu Wohnzwecken. Zwar sieht...

Font Resize
Contrast