Livorno GmbH

Eigentümervorstellung – Kommentiertes und informativ erweitertes Protokoll / Faktencheck

Das Interesse an der Vorstellung des Eigentümers in der Blues Garage, am 27.09.2018, 18 – ca. 18:45 Uhr ist groß, es sind ca. 40 Mieter erschienen. Zwei junge Menschen, eine Dame und ein Herr, erscheinen pünktlich, der Herr stellt sich als Herrn F. und die Dame als Frau A. „von der Augustus“ vor. Herr F. begrüßt, berichtet, dass dem neuen Eigentümer über verschiedene Kanäle von einer gewissen Beunruhigung seitens der Mieter berichtet worden sei, daher habe man sich zu diesem ungewöhnlichen Schritt eines direkten Gesprächs entschieden. Er kündigt an, über den Eigentümer und dessen Pläne zu sprechen, danach könnten Fragen gestellt werden. Die Anwesenden sind einverstanden. Herr F. führt das Gespräch in der Hauptsache, ab und an hält er mit Frau A. Rücksprache, holt eine Auskunft ein, manchma...

Eigentümervorstellung II – Die Glosse zur Posse

Berlin, 18.09.2018, heißer Föhn, die Frisur sitzt…. Die bereits hinlänglich gewürdigte Einladung zum ‘Kennenlerngespräch‘ in einer leeren Einraumwohnung an alle Mieter_innen. Berlin, 19.09.2018, die Briese kühlt ab, die Frisur sitzt… Bei der Mehrheit der Mieterschaft, die oft und regelmäßig Kontakt in Sachen Verwertung der Häuser halten, wächst der Unmut darüber, sich in eine kleine Einraumwohnung zu zwängen. Zum letzten Mietertreffen kamen schon mehr als 40 Mieter_innen. Aber warum ausgerechnet im denkbar ungünstigsten Ort? Einlasskontrolle? Wenige gepresste Mieter_innen = kurze Ansprache, wenig Fragen und Chanell wieder weg? Horch und Guck, wer woher kommt? Wir wissen es nicht. Was wir aber wissen, ist, dass uns dieser Termin zu wichtig erscheint, um über jedes St...

Der Share Deal – Erklärung und Kommentar

In dem uns interessierenden Zusammenhang Immobilienkauf bezeichnet ein Share Deal den Erwerb von Anteilen an einer sogenannten Objektgesellschaft, in unserem Falle also an der Livorno GmbH & Co. KG. Nehmen wir also an, die ominöse Dr. Riese Gruppe/die Realinvest erwirbt – sagen wir mal – 75 % der Anteile an den Wohnanlagen der Erbengemeinschaft, die das Eigentum der Livorno GmbH & Co. KG darstellen. Ich gehe mal davon aus, dass die Livorno GmbH & Co. KG ausschließlich zu dem Zweck gegründet wurde, genau diese Wohnanlagen zu erwerben, ein sehr realistisches Szenario. Die GmbH wurde im März 2018 gegründet, im Juni 2018 wurde der Kauf abgeschlossen, der Zeitrahmen ‘passt’ also. Mit ihren 75 % Anteil erhält die Dr. Riese Gruppe/die Realinvest – um bei ...